Herzlichen Willkommen auf meinen Blog. Eine große Leidenschaft von mir ist das Basteln - mein Motto DIY. Ich probiere gerne neue Sachen aus; hängen an alten Sachen und freue mich jeden Tag darauf etwas Kreatives zu werkeln. Aber vorsichtig: ist hochgradig ansteckend!!!

Freitag, 18. November 2016

Pinguine fürs Stempellädle

Ich stehe total auf Glitzer. Ihr auch?
Dann habe ich hier das richtige für euch. Ich wollte gern die süßen Pinguine von Gerda Steiner Design ausprobieren. Mit der Maskier-Technik habe ich zuerst die Pinguine auf die ausgestanzte Karte gestempelt und dann mit Distress-Farbe koloriert. Das hört sich so einfach und schnell an, aber das Kolorieren hat lange gedauert. Und dann noch ein paar Wassertropfen und etwas Glitzer dazu und zwei Hintergrund-Mattungen. Dann ist die Karte auch schon fertig.
Diese Materialien habe ich dafür und dazu verwendet:
Stempel:
http://ssl.stempellaedle.de/…/15300-motivstempel-penguins-o…
Distress-Farbe:
http://ssl.stempellaedle.de/…/580-distress-ink-stempelkissen
Glitzerpapier:
http://ssl.stempellaedle.de/shop/175-glitterkarton
Stanze:
http://ssl.stempellaedle.de/…/15391-schneideschablone-stitc…
Ich hoffe, euch gefällt die Karte.
Ich wünsche einen schönen kreativen Abend
eure Karina

Und hier die Fotos zum DT-Post:



 

Kommentare:

  1. Oh mein Gott sind die Pinguine knuffig. Bei deiner Karte stimmt alles. Wunderschön.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela, vielen Dank für dein Lob. Im Moment habe ich es total mit Glitzer, süßen Tierchen und Lila-Töne. LG Karina

      Löschen