Herzlichen Willkommen auf meinen Blog. Eine große Leidenschaft von mir ist das Basteln - mein Motto DIY. Ich probiere gerne neue Sachen aus; hängen an alten Sachen und freue mich jeden Tag darauf etwas Kreatives zu werkeln. Aber vorsichtig: ist hochgradig ansteckend!!!

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Anleitung zum Kellnerblock von heute

Anleitung Kellnerblock aufgehübscht:

Material: 1 Stück 15,0 x 17,0 cm Designerpapier oder Farbkarton
               1 Stück 4,0 x 9,0 cm Designerpapier oder Farbkarton
               1 Stück 3,0 x 6,0 cm Designerpapier oder Farbkarton
                kleiner Klettverschluss oder Magnet

los geht´s:

Das Stück 15,0 x 17,0 cm wird an der langen Seite gefalzt bei 7,0 / 8,0 cm. Das Stück 4,0 x 9,0 cm wir an der langen Seite bei 2,0 und 2,7 cm gefalzt; das ist der Verschluss, der wird dann mit dem Klettverschluss oder mit den Magneten bestückt. Das Stück 3,0 x 6,0 cm an den beiden Enden so zusammen kleben, dass der Stift rein passt und nicht so schnell rausfallen kann.

Bevor du den Kellnerblock rein kleben, an die Falzlinie 8,0 cm (Stück 15,0 x 17,0 cm) - erst einmal den Stiftehalter rein kleben, so dass der Stift an der Seite rausschaut; sozusagen neben den Kellnerblock. Danach dann erst den Kellnerblock rein kleben. Auf der linken Seite ist Platz für einen kleinen Kalender (siehe Foto). Verschluss: Auf die Rückeseite bis zur ersten Falzlinie (also bei 2 cm) ankleben. Nun den Klettverschluss so anbringen, wie es für dich passend ist. Danach die "Schnalle"/ Verschluss dekorieren/verzieren....
Und Fertig!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen